Monthly Archives: September 2022

Angela Rayner urges UK to follow Ukraine’s honest example

Transparency International ranks the UK as the eleventh least corrupt country in the world on their corruption perception index. Ukraine on the other hand is ranked 122nd out of 180 countries. The ongoing conflicts in Ukraine that may appear ideological, … Continue reading

Leave a comment

Нет войне, mehr Frauen als Männer. Mutig.

Michael Thumann, Die Zeit: Sie stehen da, als ich vom Einkaufen aus meinem Supermarkt komme. Russische Protestierende, die “Njet wojne” – “Nein zum Krieg!” rufen. Mehrere Dutzend Moskauer haben sich auf der Fußgänger­zone des Alten Arbat versammelt, mehr Frauen als … Continue reading

Leave a comment

Moralische Sicht

Die Zeit: Polen bekräftigt Absage zur Aufnahme russischer Kriegsdienstverweigerer Russlands Präsident Wladimir Putin hat eine Gesetzesnovelle unterschrieben, die zu Zeiten einer Mobilmachung bis zu zehn Jahre Haft für Soldaten vorsieht, die desertieren oder vor dem Feind kapitulieren. Die Änderungen des Strafrechts sehen zudem … Continue reading

Leave a comment

Pretty good shape

Guardian: “The pandemic is over,” the president said during an interview at the Detroit auto show. “We still have a problem with Covid. We’re still doing a lot of work on it … but the pandemic is over. If you … Continue reading

Leave a comment

Noam Chomsky, Truthout: The core issue at stake, I think, is unipolarity-multipolarity. Since the U.S. took over the reins from Britain 80 years ago, reaching far beyond Britain’s dreams, it has sought a unipolar world, and to a substantial extent … Continue reading

Leave a comment

Craig Murray: As I said at the start, if you are in the west you are being conditioned to support the war, to at least as great an extent as people are being conditioned to support it in Russia. Ω Ω Ω … Continue reading

Leave a comment

I found this placement quite funny.

Leave a comment

Hotel Lux

Bernhard Pötter, taz: Klimakrise in Deutschland: Wo bleibt der Aufschrei? Keiner drängt auf Klimaschutz, weil das Problem weit weg ist, hieß es Früher. Jetzt brennen Wälder und trotzdem ist die Erderhitzung kein Thema. Wer sich ernsthaft mit der Klimakrise beschäftigt, … Continue reading

Leave a comment

The services struggle

Leave a comment

SZ: Nach dreistündiger Debatte verkündete Fraktionschef Dietmar Bartsch: “Wir haben versucht, dass wir gemeinsam aus dieser Sitzung herauskommen. Das haben wir hingekriegt.” Der Parlamentarische Geschäftsführer Jan Korte konnte berichten: “Es gibt keine Verletzten.” So was hat in diesen Tagen Nachrichtenwert … Continue reading

Leave a comment